7. Feb. 2022, 19.30 Uhr

Kultslam Paderborn #70

Der Kultslam ist wieder da! Poetry Slam in Paderborn ist wieder zurück. Lange hat es gedauert, doch mit neuem Team in alter Frische können sich jetzt wieder Poet:innen im literarischen Wettkampf messen.

Doch was ist eigentlich Poetry Slam? Poetry Slam ist ein moderner Wettstreit der Dichter:innen! Selbstgeschriebene Texte werden ohne Requisiten und Verkleidung in einem festgelegten Zeitlimit vor lauschendem Publikum vorgetragen!

Line-Up:
Feature: Jann Wattjes

Mariel Pichmann
Eljesa Zekiri
Kim
Alia Chayenne
Finn
Louis Holtapel
Alex Paul

Moderation: Eva Dreier & Hendrik zur Mühlen

Hier treffen Comedy & Ernsthaftigkeit, Lyrik & Prosa, Rap & Klassik, Jung & Alt und alles dazwischen aufeinander und bieten einen grandiosen Abend!

Für die Organisator:innen Alex Paul, Eva Dreier, Sam Sackbrook und Hendrik zur Mühlen ist es eine große Freude, dem Slamdino wieder neues Leben einzuhauchen. Somit ist der Anspruch des Kultslam auch gesetzt: altbekannten und neu entdeckten Talenten eine Bühne bieten!

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: Zahl was du willst!

Weitere Termine: 21. März, 11. April, 9. Mai, 13. Juni & 11. Juli

11. Feb. 2023, 20 Uhr

»Gegen die Zeit« – Musikproduzent:innen Battle

Die Bedroomproducers Paderborn laden zur nächsten “Gegen die Zeit”-Runde ins Sputnik ein.

Was passiert da genau?
Die Produzenten kriegen am Anfang des Abends einen, ihnen bis dahin unbekannten, Musikschnipsel und dann produzieren sie 60 Minuten lang Musik, in der sie eben diesen Musikschnipsel benutzen. Nach 60 Minuten stoppen sie das Produzieren und stellen die Ergebnisse der Sputnik-Öffentlichkeit vor. Und Ihr dürft dann die Tracks bewerten! Whoop!

Lohnt sich der Besuch auch als Nicht-Musiknerd?
Auf jeden Fall! Ihr könnt ja nicht nur die Vorzüge des geöffneten Sputnik genießen, ihr könnt auch dabei sein, wenn mehr als ein halbes Dutzend Musikproduzenten ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Und nachher darüber reden… Beats, Bier und Beiträge oder so. Das wird schön. Seid dabei!

Moderation: tbc.

Eintritt frei.

18. Feb. 2023, 20 Uhr

Massive Madness - Punk

„Wenn man Sie kennt, darf man getrost die Regeln brechen – weil die meisten doof sind fällt es gar nicht schwer. Nur wer mal aufgestanden ist der darf sich setzen – und deshalb bleiben hier so viele Stühle leer“ -Love A - Mit dem Ausschluss aus dem „Bund Westfälischer Karneval“ im letzten Jahr, hat der Paderborner Karnevalsverein im letzten Jahr bewiesen, dass er rebellisch ist, dass er sich gegen das miefige Establishment des deutschen Karnevals stellt, dass er aus den altbackenen Systemen ausbricht – kurz: Dass er Punk ist.

Was würde in diesem Zusammenhang besser passen, als im Anschluss an den Paderborner Karnevalsumzug eine Band auftreten zu lassen, die Dir den Soundtrack Deiner vergangenen Punkerphantasien liefert, aus einer Zeit, die Dir als eine bessere erschien. Eine Band, die mit der Zeit gewachsen ist und auch den Punkrock jüngerer Tage so zu interpretieren weiß, dass Du Dir noch vor dem letzten Song einen Irokesen schneiden und mit Pflastersteinen und Nietengürteln bewaffnet aufbegehren möchtest.

Deshalb komm am Karnevalssamstag, dem 18.02. um 20 Uhr ins Sputnik und feiere, ob mit oder ohne Verkleidung, mit Massive Madness den Karneval, das Leben, Deine Kündigung, die Liebe oder auch einfach nur die Musik.

Einlass 19 Uhr
Beginn 20 Uhr

Eintritt: tbc.
Kartenvorverkauf im Sputnik.

22. Feb. 2023, 20 Uhr

Musikquiz im Sputnik

Das nächste Musikquiz ist am 22. Februar.

Es gilt in 7 Kategorien jeweils 8 Fragen rund ums Thema Musik zu beantworten. Hörkategorien und eine Bilderkategorie gibt's natürlich auch.

Wir haben Platz für ca. 10 Teams à 6 Quizzer*innen, also meldet euch besser vorher an!

Start: 20 Uhr
Quizmaster: Simone & Adda

Weitere Quiztermine 2023: 29.3., 19.4., 31.5., 21.6.

4. Mrz. 2023, 20 Uhr

Sputnik sucht den Gin des Lebens - Gin+Tonic-Tasting

Die Suche geht weiter! Am 4. März, ab 20 Uhr im Sputnik. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, darum ist unbedingt eine PERSÖNLICHE ANMELDUNG ERFORDERLICH BIS ZUM 28. FEBRUAR!

Gin. Das ist der Gentleman unter den Sprituosen. Ein Drink für Eroberer, Königinnen, Geheimagenten und junge Geniesser.

Den richtigen Gin zu finden ist eine Reise. Es gibt viele Sorten, Typen, verschiedenste Gewürze. Und das ist nur der Anfang. Perfekt gelingt unser Freund nur mit dem richtigen Tonic Water. Welchen Gin ihr nicht verpassen dürft, welcher Gin zu welchem Tonic passt und vieles mehr lernt Ihr am 4. März im Sputnik.

Stiftung Warentaste meint: Eine ginerweiternde Erfahrung.

Teilnahmegebühr: 39 EUR. Vorkasse. Teilnehmerzahl begrenzt. Persönliche Anmeldung erforderlich.

Ab 12 Personen können auch individuelle Termine vereinbart werden.

8. Mrz. 2023, 20 Uhr

Ambient Night #16
im Theater Paderborn

Die beiden Soundtüftler Adda Schade und Alexander Wilß nehmen die Zuhörer mit auf eine akustische Reise durch Klänge und Geräuschewelten.

Für das besondere Musikerlebnis, bringt Isomatten und Kissen zum Fläzen mit!

Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20 Uhr
Eintritt 10 EUR / 8 EUR ermäßigt
Kartenvorverkauf im Theater Paderborn.

18. Mrz. 2023, 20 Uhr

Andy Strauß - "Die zweifelhafte Welt der Amoral"

„Die zweifelhafte Welt der Amoral“ ist das mittlerweile dritte Solo-Programm vom Bühnen-Sonderling Andy Strauß. In einer sich von Abend zu Abend neu entwickelnden Mischung aus Stand-Up, Poesie und diversen selbsterfundenen Genres lotet Strauß Grenzen aus, nur um diese im nächsten Augenblick mit einer guten Menge Humor zu sprengen. Das Publikum darf dann durch die entstandenen Scherben blicken: prismatisch ergibt sich ein völlig neuer Blick auf die Dinge, anders, bunt und in jedem Fall sehenswert.

Einlass 19 Uhr
Beginn 20 Uhr

Eintritt
Abendkasse 15 EUR
Vorverkauf 11 EUR
Kartenvorverkauf im Sputnik.

24. Mrz. 2023, 20 Uhr

Sulaiman Masomi - „kunterbunt & farbenblind“

Foto: Marvin Ruppert

Wissen Sie, warum die Menschen auf den alten Schwarz-Weiß-Fotos immer so ernst guckten? Nein? Nicht schlimm, denn Sulaiman Masomis neues Programm „kunterbunt & farbenblind“ beantwortet diese und andere noch nie gestellte Fragen.

Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie man als Ausländer eine Wohnung bekommt, ob man als Künstler mehr Sex hat und warum Farbenblindheit eigentlich eine gute Sache sein kann, dann sind Sie bei ihm gut aufgehoben.

Mit einer kunterbunten Mischung aus Slam Poetry, Musik, Comedy und Kabarett wandelt das preisgekrönte Multitalent Masomi zwischen allen Genres und lässt sich mit seiner stets humoristisch-feinsinnigen Art nicht in irgendeine Schublade packen. Dabei widmet sich der studierte Literaturwissenschaftler allen Aspekten der menschlichen Psyche und des alltäglichen Zusammenlebens in einer multikulturellen Welt.

Masomi malt Bilder und sein drittes Programm „kunterbunt & farbenblind“ ist sein neuestes Werk, in dem jedes Wort zum Pinselstrich eines facettenreichen Gemäldes wird.

Ein Bild, das Sie staunen und schenkelklopfend lachen lässt, um sich direkt danach daran zu verschlucken.

Einlass 19 Uhr
Beginn 20 Uhr

Eintritt
Abendkasse 18 EUR
Vorverkauf 15 EUR
Kartenvorverkauf im Sputnik.

30. Mrz. 2023, 20 Uhr

Darf ich Sie ausschweifend unterbrechen? - Karsten Strack solo

Die Show am 30. März ist bereits ausverkauft. ZUSATZTERMIN: Fr., 31. März 2023 ausverkauft!

60er-, 70er-, 80er-, 90er-, 00er-Jahre - Strack kennt sie alle! Und auch die letzten Jahre sind an ihm nicht spurlos vorübergegangen. In seinem ersten abendfüllenden Soloprogramm seziert der ostwestfälische Entertainer, Musiker und Poetry Slammer allerlei Geschmacklosigkeiten und Absonderlichkeiten der vergangenen Jahrzehnte, führt in die Welt der Tennissockenträger*innen und Alleinunterhaltungsszene ein und fördert dabei ebenso erstaunliche wie völlig uninteressante Ergebnisse zu Tage. Dabei erklärt er z. B. auch, warum Oberlippenbärte nicht ironisch getragen werden können und was das alles eigentlich überhaupt soll. In 90 Minuten voller Texte, Musik und Stand-up nimmt Strack mit auf eine Reise in die Vergangenheit und in die Jetztzeit - und das stets aus dem kassenbebrillten Blick des alten weißen Mannes, der allerdings versucht, anderen alten weißen Männern zu erklären, dass gendergerechte Sprache definitv keine Bedrohung des Abendlandes darstellt. Ob ihm das ausreichend gelungen ist? Keine Ahnung! Ob das alles ausreichend lustig ist? Keine Ahnung! Aber Strack selbst findet - wie immer - alles ausreichend lustig und gelungen.

Der Eintritt beträgt 10,00 EUR (ggf. zzgl. Versandkostenpauschale 2,00 EUR) im Vorverkauf und 15,00 EUR an der Abendkasse. Vorverkauf per Mail über info@sputnik-pb.de oder per Direktabholung im Sputnik, Imadstraße 7, 33102 Paderborn (dann spart ihr die Versandkostenpauschale).