06. Dez. 2019, ab 21:00 Uhr

Weihnachtslieder mit Simone

Heute werden Wünsche wahr! Alle Jahre wieder präsentiert Simone die schönsten Evergreens, moderne Klassiker und einige eher abgelegene Songperlen weihnachtlicher Liedkunst. Ab 21 Uhr im Satelliten eures Vertrauens.

07. Dez. 2019, ab 20:00 Uhr

Plattengeschichten // Vinyl-Talk & Beats

DJ’s und Sammler stellen kuriose und ungewöhnliche Schallplattenschätze aus ihrer Sammlung vor. Dabei wird es schnell persönlich – was war die erste Platte? Das beste Cover? Der schmerzvollste Plattenverlust?

An diesem Abend haben folgende Gäste die eigene Plattensammlung durchstöbert und ihre persönlichen Perlen dabei:

>> Cut Spencer (4 Old Kids)
>> Christian Böhning
>> The WoLLium
>> Simone Schneider
>> Beat Set: Olivier
>> Moderation: Atwashere aka DJ At

Komm auf ’ne Limo, knuspere einen Keks und lausche den Geschichten von Musik-Nerds, die man so nie wieder hören wird!

Trust us & support your local scene!

> Einlass: 19:00 Uhr
> Beginn Vinyl-Talk: 20:00 Uhr
> Eintritt: Pay What You Want


Präsentiert von Trust in Wax
Zum Stalken im Internet geht es hier lang: www.trustinwax.com

Und ein paar Snippets von „Plattengeschichten“ aus der Vergangenheit findet ihr bei uns auf YouTube ♥

08. Dez. 2019, ab 19:30 Uhr

Kosmonautenquiz

Am 08. Dezember um 19.30 Uhr geht das jetzt schon legendäre Kosmonautenquiz in die nächste Runde! Als regelmäßige Quizmaster werden abwechselnd die Teams aus Mario und Karsten sowie Gero und Rainer das Quiz vorbereiten. Natürlich gibt es auch in Zukunft die Möglichkeit für alle Teams, auch mal selber als Quizmaster die Fragen zu stellen.

Also lernt die Große Kosmische Enzyklopädie auswendig und beantwortet Fragen aus den schönen Kategorien Unendliche Weiten, Getränke, Musik, Literatur…Wir haben Platz für 10 Teams à 6 Quizzer, also meldet euch besser vorher an!

Quizmaster: Gero und Rainer

13. Dez. 2019, ab 20:00 Uhr

Paul Pötsch – Solo

Paul Pötsch ist Sänger und Texter der Band „Trümmer“ und Gitarrist der Band „Ilgen-Nur“. Er fühlt sich im Indie, Punk und Wave zuhause und textet auf Deutsch. 2014 erhielt er den Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Debütalbum von TRÜMMER, sowie eine Nominierung für den Kritiker-Echo. Es folgten ausgedehnte Tourneen und zahlreiche Festivalauftritte, sowie Einladungen des Goethe-Instituts nach Frankreich, Belgien und die Ukraine. Er schrieb Theatermusik für Stefan Pucher am Thalia Theater Hamburg und erhielt eine Auftragsarbeit für die Rockoper „Vincent“ am Haus der Kulturen der Welt, Berlin. 2019 konzipierte er zusammen mit dem Musiker Carsten „Erobique“ Meyer den performativen Liederabend WIR TREIBEN DIE LIEBE AUF DIE WEIDE für das Internationale Sommerfest auf Kampnagel Hamburg und war mit Ilgen-Nur auf mehrwöchiger Europatournee unterwegs.

Eintritt auf Hut!

16. Dez. 2019, ab 19:30 Uhr

Let’s Dance Lindy Hop

Am 16.12.2019 um 19.30 Uhr treffen sich die Paderborner Lindy Hopper zum nächsten Mal im Sputnik. Lindy Hop wird getanzt zum Swing-Jazz der 30/40er Jahre bis hin zu aktuellen Swingstücken der Neuzeit.
Von 19.30 bis 20 Uhr wird ein kostenloser Schnupperkurs für alle angeboten, die Lindy Hop einmal kennenlernen wollen. Ob allein oder mit Partner, kommt vorbei und probiert es aus!

Der Eintritt ist frei!

Wer nicht genug vom Lindy Hop bekommen kann, findet weitere Infos unter: www.steffiundben.de

19. Dez. 2019, ab 20:00 Uhr

7 Jahre Different Trains Records

Live Line-up

Ahabs Linkes Bein (Berlin/Münster)
Ahabs Linkes Bein sind das Brüderpaar Matthias und Daniel Hartwig, sowie Kontrabassist Joshua Werner, die ihr jahrelanges, musikalisches Miteinander in der Direktheit eines Trios fortsetzen. Die kleine Besetzung ermöglicht leise und zerbrechliche Momente und kann doch ganz schlagzeuglos grooven wie ein geschmierter D-Zug oder poltern wie ein alter Heizkessel.

Dabei wird rührselig von den kleinen Dingen gesungen, nur um kurz darauf schwer verkatert und doch hocheloquent drauf zu spucken und mit gebrochenem Herzen und dem Kopf in den Wolken den Untergang zu predigen. All das wird orchestriert mit einer wilde Mélange aus Betonwüstenfolk, Seemannschanson und Großstadtbluegrass.

Die Donnergötter (Paderborn)

Anschließend
DJ-Set

Mørk (Dresden)

Eintritt: 5 EUR
(inklusive ein ASTRA 0,3 l // Wasser 0,2 l // Africola 0,2 l)

21. Dez. 2019, ab 20:00 Uhr

Ausgebucht: Sputnik sucht den Gin des Lebens – Das große Gin+Tonic-Tasting

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, darum ist unbedingt eine PERSÖNLICHE ANMELDUNG ERFORDERLICH BIS ZUM 13.12.! NUR NOCH WENIGE PÄTZE FREI! Ausgebucht!
————–

Gin. Das ist der Gentleman unter den Sprituosen. Ein Drink für Eroberer, Königinnen, Geheimagenten und junge Geniesser.

Den richtigen Gin zu finden ist eine Reise. Es gibt viele Sorten, Typen, verschiedenste Gewürze. Und das ist nur der Anfang. Perfekt gelingt unser Freund nur mit dem richtigen Tonic Water. Welchen Gin ihr nicht verpassen dürft, welcher Gin zu welchem Tonic passt und vieles mehr lernt Ihr am 21. Dezember im Sputnik.

Stiftung Warentaste meint: Eine ginerweiternde Erfahrung.

Teilnahmegebühr: 39 Euro, Teilnehmerzahl begrenzt. Persönliche Anmeldung erforderlich.

05. Mrz. 2020, ab 20:00 Uhr

Bernd Begemann – Zurück im Sputnik!

Karten sind ab sofort im Sputnik erhältlich!

Der Eintritt für die Veranstaltung
beträgt AK 15,- EUR /VVK 12,- EUR.
Kartenvorverkauf im Sputnik.
———–

Egal, ob man ihn den “besten Entertainer weit und breit” nennt, ihn als Mitbegründer der Hamburger Schule sieht oder gleich als “Antwort auf alle wichtigen Lebensfragen” bezeichnet – jemanden wie Bernd Begemann gibt es auf deutschen Bühnen ziemlich sicher kein zweites Mal. Seit mehr als zwanzig Jahren tourt er inzwischen unermüdlich durchs Land. Seine Lieder bieten Tipps für praktisch jede Lebenslage. Er rät: “Judith mach deinen Abschluss” oder “Bis du den Richtigen triffst – nimm mich”, er droht „Ich bin gekommen um zu kündigen“, er ist viel mehr als „Zwei mal Zweite Wahl“. Zum Schluss wird alles gut, denn “Wenn wir Glück haben, endet es am Strand”.

Bis ein Begemann-Konzert, jedes einzelne ein Unikat, zu Ende ist, können schon einmal gut und gerne drei Stunden ins Land gehen, denn Begemann hat nicht nur weit über 150 Songs, zu seinen Auftritten gehört auch zwischen oder gleich während der Lieder immer großes Entertainment mit einer gehörigen Portion Humor bzw. Zynismus.

Es empfiehlt sich, frühzeitig eine Karte im Vorverkauf zu erwerben, da der kleine Satellit nur begrenzt Platz bietet.

Der Eintritt für die Veranstaltung beträgt AK 15,- EUR /VVK 12,- EUR.
Kartenvorverkauf im Sputnik.