20. Feb. 2019, ab 20:00 Uhr

Lesen für Bier mit Erik Leichter & August Klar

Seit Jahrtausenden können Menschen lesen und nahezu zur gleichen Zeit haben sie dann nasse, hervorragende Kaltgetränke in sich hineingekippt und berauschende Substanzen zu sich genommen. Da wird es Zeit, diese wunderbaren Errungenschaften der Menschheit für einen Abend zusammen zu bringen – also Bier trinken und Vorlesen! Und mit wem würde das besser gelingen, als mit Erik Leichter aus Hannover.

Wer ist Erik Leichter?
Erik mag keine Funktionsjacken, lebte vormals in Chemnitz, dann in Berlin und jetzt in Hannover wo er die Ausbildung zum Psychotherapeut abschließen wird. Er kann also Gedanken lesen. Der Poetry Slammer hat einen großartigen Text über Kunst, einen über Sex und einen über seinen Aufenthalt in Finnland geschrieben. Da wird er sicherlich etwas von präsentieren, wenn ihr ihn lieb fragt und auch so wird euch Erik mit seiner Art und seinem Aussehen sicher begeistern.

Woher kommt die Idee?
„Lesen für Bier“ ist ein Literaturveranstaltungsformat, bei dem Texte improvisiert vorgetragen werden. Die Idee hierzu stammt vom Autor Lucas Fassnacht, der die erste Veranstaltung unter diesem Namen im Oktober 2013 in Nürnberg durchgeführt hat. [Wikipedia]

Wie funktioniert „Lesen für Bier“?
Ihr bringt jedwede Form von Literatur mit – also Magazine, Bücher, Hefte, Flyer, Produktbeschreibungen, Handzettel, Handouts, Selbst-geschriebenes und alles wovon man lesen kann. Die beiden Protagonisten lesen abwechselnd vor. Ist ihre Performance besser als der Text, erhalten sie ein Bier vom Wirt. Ist euer Text ein Erguss literarischer Finesse, erhaltet ihr ein Bier aufs Haus. So einfach ist das!

Gastgeber: August Klar

Eintritt: 6,- EUR oder 4,- EUR, wenn ihr einen Text mitbringt!
Nur Abendkasse.

23. Feb. 2019, ab 20:00 Uhr

Sputnik sucht den Gin des Lebens – Das große Gin+Tonic-Tasting

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, darum ist unbedingt eine PERSÖNLICHE ANMELDUNG BIS ZUM 14.2. ERFORDERLICH! Es gibt nur noch wenige Plätze!
————–

Gin. Das ist der Gentleman unter den Sprituosen. Ein Drink für Eroberer, Königinnen, Geheimagenten und junge Geniesser.

Den richtigen Gin zu finden ist eine Reise. Es gibt viele Sorten, Typen, verschiedenste Gewürze. Und das ist nur der Anfang. Perfekt gelingt unser Freund nur mit dem richtigen Tonic Water. Welchen Gin ihr nicht verpassen dürft, welcher Gin zu welchem Tonic passt und vieles mehr lernt Ihr am 23. Februar im Sputnik.

Stiftung Warentaste meint: Eine ginerweiternde Erfahrung.

Teilnahmegebühr: 35 Euro, Teilnehmerzahl begrenzt. Persönliche Anmeldung erforderlich.

26. Feb. 2019, ab 20:00 Uhr

Tokyo Drift – Jann Watjes & August Klar

Jann Wattjes & August Klar: Tokyo Drift beinhaltet all jene Elemente, die für seine Vorgänger Erfolg bedeuteten: Geschwindigkeit, Sex und wenig Dialog. Die Handlung bedarf keiner Erklärung, es handelt sich um eine rasante Aneinanderreihung von Auseinandersetzungen und Pattsituationen, die als Vorwand dafür dienen, den Zuschauer von einem Autorennen zum nächsten zu führen. Tokyo Drift beschreibt man am besten als ein visuell umgesetztes Gedicht über quietschende Reifen, krachendes Fiberglas und geschmeidige weibliche Haut, untermalt von einem krachigen Soundtrack aus japanischem Pop und Hip-Hop.

(Jann arbeitet fortlaufend an seinem Debüt-Roman „Wo sie Schweinefüße essen“ und August zeitgleich an seinem Album, dessen Namen ihr mitbestimmen dürft. Einmal im Monat präsentieren die beiden ihre Ergebnisse im Sputnik und das Publikum kann live bei der Entstehung mitwirken und Tipps und Kritik äußern.)

Eintritt 5,- EUR
Nur Abendkasse.

27. Feb. 2019, ab 20:00 Uhr

Themis + Band – Dream-Pop / Alternative

Themis komponiert seine Musik in erster Linie für sich persönlich, möchte aber auch Gleichgesinnte mit ähnlichen Geschichten und Erfahrungen erreichen. Inspiriert durch gesundheitliche Probleme und zwischenmenschliche Beziehungen, zieht das emotionale Songwriting von Themis seine Hörer auf die andere, die düstere Seite der Popmusik.
In seinem neuen kreativen Projekt drückt der Musiker die Themen Ängste, Konflikte und Selbstfindung in intimen Lyrics, minimalistischen Instrumentierungen und melancholisch, verhallten Vocals aus. Klanglich erinnert Themis‘ Musik etwa an Lana Del Rey, Chris Isaak und Chelsea Wolfe.
Im Oktober 2018 erschien die erste Single-Auskoppelung „Delirium“ und gibt einen tieferen Einblick in das spannende Erstlingswerk, welches in Eigenregie veröffentlicht wird.

https://themismusic.de/
https://www.youtube.com/watch?v=ckYmgjBVL5Q

Support: tba
Einlass: 19.30 Uhr

Eintritt 5,- EUR/3,- EUR (erm.)
Kartenvorverkauf im Sputnik.

10. Mrz. 2019, ab 19:30 Uhr

Kosmonautenquiz

Am 10. März um 19.30 Uhr geht das jetzt schon legendäre Kosmonautenquiz in die nächste Runde! Als regelmäßige Quizmaster werden abwechselnd die Teams aus Mario und Karsten sowie Gero und Rainer das Quiz vorbereiten. Natürlich gibt es auch in Zukunft die Möglichkeit für alle Teams, auch mal selber als Quizmaster die Fragen zu stellen.

Also lernt die Große Kosmische Enzyklopädie auswendig und beantwortet Fragen aus den schönen Kategorien Unendliche Weiten, Getränke, Musik, Literatur…Wir haben Platz für 10 Teams à 6 Quizzer, also meldet euch besser vorher an!

Quizmaster: Eva & Simone

18. Mrz. 2019, ab 19:30 Uhr

Let’s Dance Lindy Hop

Am 18.03.2019 um 19.30 Uhr treffen sich die Paderborner Lindy Hopper zum nächsten Mal im Sputnik. Lindy Hop wird getanzt zum Swing-Jazz der 30/40er Jahre bis hin zu aktuellen Swingstücken der Neuzeit.
Von 20 bis 20.30 Uhr wird ein kostenloser Schnupperkurs für alle angeboten, die Lindy Hop einmal kennenlernen wollen. Ob allein oder mit Partner, kommt vorbei und probiert es aus! Der Eintritt ist frei!

Wer nicht genug vom Lindy Hop bekommen kann, findet weitere Infos unter: www.steffiundben.de

23. Mrz. 2019, ab 20:00 Uhr

Ein Herz für Biere – Das Sputnik Bier Tasting

JETZT anmelden! Bis spätestens zum 10. März brauchen wir eure Zusagen!

Ist das Braukunst, oder kann das weg?

Wer sich diese Frage im Getränkemarkt regelmäßig stellt oder wer einfach nur wirklich gute Biere liebt – dem passt unser Bier Tasting wie eingegossen.

Unser Bierkenner Kristof entführt euch in die große Welt der hervorragenden Brauerzeugnisse. Geschichte, Hintergründe, Klugscheisserwissen für die nächste Thekenrunde gibt’s genauso wie einen echten Roundhousekick für die Geschmacksknospen: Da knallt die Hopfenpeitsche mit der Malzkanone und dem Pils-Torpedo um die Wette. Oder um es mit den Worten Hardy Krügers zu sagen: Ich bin der Meinung, Sie sollen sich das mal reinziehen!

Teilnahmegebühr: 20,- EUR
Persönliche Anmeldung erforderlich.