24. Mai. 2016, ab 20:00 Uhr

SongSlam #22 – der Singer-/Songwriter-Wettstreit

Zum 22. Mal stellen sich bis zu 10 Singer/Songwriter im Sputnik dem musikalischen Wettstreit. Die Teilnehmer treten in zwei Gruppen gegeneinander an. Das Publikum bestimmt den Gewinner. So einfach.

Hast du Lust, deine Songs vor Publikum zu präsentieren? Dann melde dich bitte im Sputnik oder schreib uns eine E-Mail an info[at]sputnik-pb[dot]de. Stell dich und deine Songs kurz vor und du bist dabei. Aufgrund der zeitlichen und örtlichen Einschränkung können maximal 10 Singer/Songwriter teilnehmen.

Wir freuen uns und sind gespannt auf eure Songs!

So funktioniert’s:
* Maximal 10 Teilnehmer (je 5 in einer Gruppe) können je einen eigenen Song vortragen (nicht länger als 5 Minuten)
* Der Song kann per Playback, lieber aber mit einer kleinen akustische Besetzung bis 3 Personen vorgetragen werden. (z.B. Gitarre, Piano, Percussion)
* Der bzw. die Songs müssen GEMA frei sein.
* Die Zuhörer entscheiden mit ihrer Wertung, wer weiter kommt.
* Die Gewinner der Gruppe treten gegeneinander um den Sieg an.

Der Sieger erringt neben Ruhm und Ehre die Produktion eines akustischen Songs@First Take Studio.

Eintritt: 6,- EUR/4,- EUR (erm.)
Kartenvorverkauf im Sputnik.

27. Mai. 2016, ab 20:00 Uhr

Popkritik

Zum zehnten Mal kommt es zum Duell der Fachleute, wenn es wieder heißt: Popkritik im Sputnik!

Moderation: Thorsten Drücker

Einlass ist ab 19 Uhr,
Beginn 20 Uhr,
der Eintritt ist frei.

28. Mai. 2016, ab 22:00 Uhr

Sputnik Club mit Sonett

Deep House mit Jonas & Jan aka Sonor & Adrett.

31. Mai. 2016, ab 19:00 Uhr

Ein Astra und ein Mexikaner

Zwei, wie füreinander gemacht!

Ein Astra und ein Mexikaner. Zum großen ASTRA (0,5 l) gibt’s dienstags einen Mexikaner gratis.

08. Jun. 2016, ab 20:00 Uhr

PHIL – Singer/Songwriter

Der Demolder Marc-Philipp Meyer alias PHIL ist am 8. Juni Gast im Sputnik mit akustisch charmantem Indierock auf Deutsch & Englisch. Es gibt nicht viele Singer/Songwriter, die mal melancholisch nachdenklich, mal erheiternd und mal augenzwinkernd den Träumen, Schwärmereien und unabdingbaren Einsichten des Lebens einen derart pointierten und kraftvollen Ausdruck verleihen wie PHIL.

Eintritt 6,-/4,- (erm.)
Vorverkauf im Sputnik.

10. Jun. 2016, ab 21:00 Uhr

Fußballsommer im Sputnik

Im Sputnik zeigen wir alle Deutschland-Spiele und das Endspiel.

Sonntag, 12. Juni 2016 um 21 Uhr in Lille: Deutschland – Ukraine
Donnerstag, 16. Juni 2016 um 21 Uhr in Paris, Saint-Denis: Deutschland – Polen
Dienstag, 21. Juni 2016 um 18 Uhr in Paris: Nordirland – Deutschland

05. Sep. 2016, ab 20:00 Uhr

Club Poetry mit Jan Philipp Zymny

UPDATE: Neuer Termin: Mo., 5.9.2016.

Aus organisatorischen Gründen müssen wir den Auftritt von Jan Philipp Zymny am Sonntag leider absagen. Wir finden einen neuen Termin – versprochen!

Der Champion im Poetry Slam ist da.

Am 15. Mai öffnet die Paderborner Poetry-Kneipe Sputnik zum 51. Mal die Pforten für die Veranstaltungsreihe „Club Poetry“. Clubabend und Live-Lesung verschmelzen zu einer unterhaltsamen Einheit. Das Konzept ist angelehnt an die bekannte Radioshow „1Live Clubbing“. Karsten Strack präsentiert den Deutschsprachigen Doppel-Meister (2013, 2015) im Poetry Slam: Jan Philipp Zymny (Bochum).

Nachdem Zymny 2010 erstmals mit dem Thema Poetry Slam konfrontiert wurde, nahm er noch im selben Jahr an den Deutschsprachigen Meisterschaften teil. 2011 folgten das Abitur und die Wuppertaler Stadtmeisterschaft im Poetry Slam. 2012 errang er bei den Deutschsprachigen Meisterschaften in Heidelberg den Vizetitel und dann zweimal den Meistertitel.

Zymnys erster Roman „Henry Frottey– Sein erster Fall: Teil 2 – Das Ende der Trilogie“ sorgte 2014 für reichlich Furore im bundesdeutschen Literaturbetrieb und avancierte auf WDR 2 sogar zum Buchtipp der Woche.

Sein aktuelles Buch „Es war zweimal“ ist ebenfalls bereits jetzt ein Klassiker. Auf der Bühne ist Jan Philipp Zymny ein echter Riese, der nicht nur liest, sondern auch musiziert und jede Menge Schabernack treibt. Mit der gerade frisch erschienenen Live-DVD „Bärenkatapult“ beweist er seine Live-Qualitäten eindrucksvoll.

Eintritt 9,- EUR/7,- EUR (erm.)
Kartenvorverkauf im Sputnik.